// Musik

Demo-EP 2010

EP

Release: April 2010
Tracks: 3

 

Tracks

1.
Zum Tausendsten Mal
Songtext
 

Du kennst mich nicht
Du brauchst mich nicht
Du fragst mich nicht
Du verdienst mich nicht

Geh, denn viel zu lang hab ich gewartet
Hau ab, zu viele Nächte hab ich an dich verschenkt

Lass mich gehn, ich lass dich los
zum tausendsten Mal
hoffnungslos
Durch die Dunkelheit, ins helle Licht
zum tausendsten Mal
ich will dich nicht

Zum tausendsten Mal
ich will dich nicht

Ich versteh dich nicht
Es interessiert mich nicht
Du kapierst es nicht
Ich, ich vermiss dich nicht

Geh, denn viel zu lang hab ich gewartet
Hau ab, zu viele Nächte hab ich an dich verschenkt

Lass mich gehn, ich lass dich los
zum tausendsten Mal
hoffnungslos
Durch die Dunkelheit, ins helle Licht
zum tausendsten Mal
ich will dich nicht

Zum tausendsten Mal
Zum tausendsten Mal

Lass mich gehn, ich lass dich los
zum tausendsten Mal
hoffnungslos
Durch die Dunkelheit, ins helle Licht
zum tausendsten Mal
ich will dich nicht

Zum tausendsten Mal
ich will dich nicht
ich will dich nicht
ich will dich nicht
ich will dich nicht
2.
Bei Dir
Songtext
 

Meine Gedanken an dich
zerstören mich innerlich
Mein Herz hast du mir weggenomm
doch du bist nicht mehr zurückgekomm

Die Hoffnung dich wiederzusehn
Doch so kann es nicht weiter gehen

Ich will bei dir sein
denn ich fühl mich so allein
Ohne dich verlier ich mich
ohne dich geht es nicht

Du lebst zwar in meinem Herzen
Doch das reicht mir einfach nicht
nur Tränen voller schmerzen
Bis die Zeit die Liebe bricht

Die Hoffnung dich wiederzusehn
Doch so kann es nicht weiter gehen

Ich will bei dir sein
denn ich fühl mich so allein
Ohne dich verlier ich mich
ohne dich geht es nicht

Ich will bei dir sein
denn ich fühl mich so sehr allein
Ohne dich verlier ich mich
ohne dich geht es nicht

ohne dich geht es nicht

Ich will bei dir sein
denn ich fühl mich so allein
Ohne dich verlier ich mich
ohne dich geht es nicht

Ich will bei dir sein
denn ich fühl mich so sehr allein
Ohne dich verlier ich mich
ohne dich geht es nicht

Denn ohne dich geht es nicht
Ich will bei dir sein
Ich will bei dir sein
3.
So Ein Tag
Songtext
 

Heut ist einer dieser Tage
an denen ich einfach alles vage
wieder ein Grund Alarm zu schlagen
keine Zeit für dumme Fragen

Schon seit Wochen denk ich daran
nichts mehr was mich halten kann
Ich habs mir überall notiert
Ich kanns nicht glauben was mir passiert

So ein Tag wie heute geht nie vorbei
Bei so nem Tag bin ich dabei
Alle Ketten sind los und ich bin frei
So ein Tag ja so ein Tag geht nie vorbei

Genug gewartet jetzt ist er da
Der Moment scheint unfassbar
Gefangen ein Leben lang
So vertraut doch unbekannt

So ein Tag wie heute geht nie vorbei
Bei so nem Tag bin ich dabei
Alle Ketten sind los und ich bin frei
So ein Tag ist einfach geil

So ein Tag wie heute geht nie vorbei
Bei so nem Tag bin ich dabei
Alle Ketten sind los und ich bin frei
So ein Tag ja so ein Tag geht nie vorbei

So ein Tag
So ein Tag geht nie vorbei
So ein Tag
Bei so nem Tag, bin ich dabei

Aha ah
Aha aha

So ein Tag wie heute geht nie vorbei
Bei so nem Tag bin ich dabei
Alle Ketten sind los und ich bin frei
So ein Tag ja so ein Tag geht nie vorbei

nie vorbei
nie vorbei

Ich hoffe dieser Tag geht nie vorbei
 
 
 
 
 
 

Bewertung

(24 Ratings)
 
 

// Discography

Weitere Alben

 
 
logo-powered-by