// Presse

13 Dez 2018 | OWL am Sonntag

Anstoß in »Anni's Park«

Band aus OWL bringt erste CD heraus - Release-Party am 17. April

»Anni's Park« heißt die band aus Hövelriege im Kreis Paderborn, die künftig alle großen Bühnen rocken will. Dafür wollen Kiet Nguyen, Mischa und Angie Weiß, Quang Nguyen und Jonas Jäschke (von links) jedenfalls alles geben.
  Von Daniela Lang

Hövelriege / Bielefeld. Ohne Castingshow und ohne »Vitamin B« – aus eigener Kraft wollen es fünf junge Musiker aus Hövelriege (Kreis Paderborn) schaffen und mit ihrer Band »Anni's Park« richtig berühmt werden. Ein erster Schritt steht unmittelbar bevor. Im Bielefelder »Movie« feiern sie am Samstag, 17. April, das Erscheinen ihrer ersten CD.

»Anni's Park«, – das sind Jonas (21), die Geschwister Angie (19) und Mischa (22) und die Brüder Kiet (26) und Quang (24). Sie alle kommen aus dem 834-Seelen Dorf in der gemeinde Hövelhof und haben sich dort vor vielen Jahren beim Fußballtraining des SJC-Hövelriege kennengelernt. »Beim Kleinkunstabend des SJC sind wir zum ersten Mal aufgetreten, damals haben wir allerdings noch Songs anderer Künstler gecovert«, erinnert sich Frontfrau Angie. Doch das ist Vergangenheit. Schnell merkten die ambitionierten Jungmusiker, dass sie mehr wollten, als sich »nur« mit den federn anderer Stars zu schmücken – sie wollten ihr eigenes »Ding« auf die Beine stellen. Und das heißt Rockmusik mit deutschen Texten. Dabei dreht sich eigentlich alles um Anni und ihre gefühle. Sie erzählt mit melodischer Stimme von ihrer Welt, die sehr ernst, traurig, hoffnungsvoll, leidenschaftlich, lebhaft und fröhlich sein kann. »Wir mögen die Musik von Silbermond, klingen aber vielleicht eher wie die Guano Apes«, zerstreut Mischa Mutmaßungen musikalischer Ähnlichkeiten zu einer der derzeit angesagtesten deutschen Bands.

Bis vor zwei Jahren war die Band unter dem Namen »Lautstark« unterwegs. Sie sammelte viele Live-Erfahrungen auf den Bühnen rund um Bielefeld und feierten schon einige Erfolge: So konnten sie den lokalen Bandwettbewerb »Schloß Holte Rockt« für sich entscheiden und spielten in der Endrunde von »Bielefeld Rockt« .

Dann schließlich, vor einem Jahr, nahm »Meister Zufall« das Zepter in die Hand. Im Internet steiß Schlagzeuger Quang auf die Ausschreibung des Göttinger Aufnahmestudios »Cubeaudio«. Dort suchte mman nach einer Band, die Interesse hatte, am »Talent-Development«-Programm teilzunehmen. Die Fünf bewarben sich – und wurden ausgewählt. Neuer Name, professionalisierte Arrangements, ein Foto-Shooting, neuer Internet-Auftritt – und jetzt sogar dier erste CD, auf der »Anni's Park« drei ihrer Songs eingespielt haben. Doch damit nicht genug. »Cubeaudio« spendiert demnächst sogar noch die Produktion eines Musikvideos im Wert von 25 000 Euro.

Jetzt fiebern Anni und ihr Park aber erstmal dem 17. April entgegen, wenn von 19.30 Uhr an die Release-Party der neuen CD gefeiert wird. Los geht's mit dem Vorprogramm und »Acoustic June« ehe »Anni's Park« dann um 20.45 Uhr auf der Bühne im »Movie« (Am Bahnhof 6, Bielefeld) rockt. 13 Songs haben Angie und ihre Männer für den großen Abend vorbereitet. »Ein halbes Jahr lang haben unsere Fans kaum etwas von uns gehört. Nun können wir es kaum erwarten, ihnen endlich zu zeigen, was wir in dieser Zeit geschafft haben«, freut sich die Frontfrau.

Einen großen Stapel CDs und T-Shirts zum Verkauf haben die Fünf am 17. April natürlich im Gepäck. »Fehlt nur noch der Tourbus«, frotzelt Mischa, der wie seine Bandkollegen das feste Ziel hat, eines tages von der Musik leben zu können. Denn darin sind sich alle einig: »Wir meinen es verdammt ernst und wollen alles dafür tun, um eines Tages die große Chance zu bekommen.«

 
 
 
 
 
 

Bewertung

(23 Ratings)
 
 

// downloads

// Bildergalerie

  • CD-Release Party 2010

    CD-Release Party 2010

  •  
 
 
logo-powered-by